Sankt Oswaldkirche
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

Sommer: 7-18.30 Uhr; Winter: 7-17.30 Uhr - während der Gottesdienste geschl.: Di-Sa 8.30-10 Uhr, So 9-13 Uhr

Beschreibung

Die spätgotische Kirche St. Oswald wurde im 15. und 16. Jh. erbaut. Das von dicken Pfeilern beherrschte Innere wird von einem Netzgewölbe überspannt. Das Kirchenschiff wird von einer mit Fresken geschmückten Wand vom Chor getrennt. Einzig das Chorgestühl stammt noch aus der Zeit der Erbauung. Interessant ist auch der erstaunliche Hauptaltar von 1935, dessen Figurenschmuck auswechselbar ist.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe