Centre national d'art contemporain (Le Magasin)
8 esplanade Andry Farcy, 38000 Grenoble Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Das erste Centre national d'art contemporain wurde durch einen Beschluss des französischen Staates und der Stadt Grenoble im Jahr 1986 in einer großen Industriehalle von 1900 eröffnet. Die ehemalige Kesselbauwerkstatt wurde hierfür extra restauriert. Das Zentrum trägt den Spitznamen Magasin (Lagerhalle), was an den ursprünglichen Namen der Halle erinnert. Die Halle ist der zeitgenössischen Kunst gewidmet und kann unter einem 1600 m langen Glasdach auch monumentale werke beherbergen.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der NäheSehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der NäheHotels in der Nähe

Restaurants in der NäheRestaurants in der Nähe

  • Ab EUR 32 Bis EUR 48
    MICHELIN 2019
    135 m - 168 cours Berriat, 38000 Grenoble
  • Ab EUR 15 Bis EUR 59
    1.01 km - 52 Avenue Félix Viallet, 38000 Grenoble
  • Ab EUR 13 Bis EUR 30
    1.11 km - 92 cours Jean-Jaurès, 38000 Grenoble