Kathedrale St Maria Himmelfahrt
7000 Chur Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Die im 12. und 13. Jh. errichtete Kathedrale Notre-Dame wurde nach einem Brand 1811 verändert. Vor dem stark erhöhten Chor erhebt sich ein wunderschöner dreiflügeliger, vergoldeter Schnitzaltar aus dem 15. Jh., der als der bedeutendste der schweizerischen Spätgotik gilt. Der Kirchenschatz enthält sehr wertvolle karolingische und mittelalterliche Reliquienkästchen und Büstenreliquiare.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe