Musée national Fernand Léger
Chemin du Val-de-Pôme, 06410 Biot Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

Mai-Okt.: 10-18 Uhr; sonst: 10-17 Uhr - geschl.: Di, 1. Jan., 1. Mai, 25. Dez.

Beschreibung

Auf dem Grundstück des Mas St-André, das Fernand Léger (1881-1955) gekauft hatte, errichtete André Svetchine 1960 dieses nüchterne Gebäude. Die Inneneinrichtung stammt von Marc Barani. Das große Fenster im Erdgeschoss wurde in Anlehnung an eine Zeichnung Légers von den Glasmeistern Aubert und Pitteloud aus Lausanne ausgeführt (1990). Die ständige Sammlung umfasst mehr als 450 Werke und stellt die verschiedenen Epochen im Leben des Künstlers vor. Die großen Mosaike außen entstanden nach Originalentwürfen des Künstlers.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der NäheSehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der NäheHotels in der Nähe

Restaurants in der NäheRestaurants in der Nähe

  • Ab EUR 25 Bis EUR 45
    1.32 km - 30 Passage de la Bourgade, 06410 Biot
  • Ab EUR 43 Bis EUR 170
    MICHELIN 2019
    1.45 km - 11 route du Chemin-Neuf, 06410 Biot
  • Ab EUR 35 Bis EUR 106
    MICHELIN 2019
    2.17 km - chemin de la Batterie, 06270 Villeneuve-Loubet-Plage